NEUSTART ICAK-D – Kurs AKMT am 30./31.7.2022

Am 17.6. fand eine ZOOM-Konferenz interessierter KursteilnehmerInnen mit Wolfgang Gerz statt, die den Einführungskurs und die manuellen Kurse in Corona-bedingter Kurzversion absolviert haben. Es wurde entschieden, bereits 10 Tage nach der Mitgliederversammlung am Chiemsee im Großraum München mit...

Weiterlesen

Wolfgang Gerz: VITAMIN D – NEUE ENTWICKLUNGEN UND AK

EINLEITUNG Eine der interessantesten Entwicklungen in der Medizin während der letzten Jahre ist die Wiederentdeckung und das bessere Verständnis von Vitamin D und den damit assoziierten Stoffwechselvorgängen. Prof. Michael Holick aus Boston, Autor unzähliger wissenschaftlicher Artikel zum Vitamin...

Weiterlesen

Uschi Baier-Wolf: SINNVOLLE ERGÄNZUNG VON AK UND OSTEOPATHIE

K. Anna,13,5 Monate, wurde mir von der ärztlichen Kollegin Karin Herbst, die bereits den Kurs „AK und Craniale Osteopathie“ absolviert hat, mit der Bitte um osteopathische Abklärung geschickt. Sie hatte bei ihrer Erstuntersuchung den V.a. schwere Schädelläsionen! Zusätzlich teilte sie mir folgende...

Weiterlesen

Wolfgang Gerz: BACHBLÜTEN UND AK

Einer der einfachsten und gleichzeitig wirkungsvollsten Zugänge zur dritten Seite des Dreiecks sind Bachblüten. Die Auswahlmöglichkeiten zum Finden der „richtigen“ Blüte(n) korrelieren mit der Zahl der Autoren. Meinen Wissensstand in Bezug auf die Auswahl der Blüten und Testung mit AK habe ich im...

Weiterlesen

Wolfgang Gerz: NEUES ZUM THEMA HISTAMIN

Es ist nicht immer Histamin – aber öfter als man denkt! Insbesondere im Bereich des Histaminstoffwechsels haben sich in den letzten Jahren – vor allem bedingt durch die Arbeiten von Jarisch – immer wieder neue Erkenntnisse ergeben, die auch die AK-Testung entsprechend beeinflusst haben. Im...

Weiterlesen

Johannes Tönnis: OBERBAUCH-ENTSTAUUNG UND AK

Oft verordnen wir gemäß AK-Testung ein Leber- oder Lymphmittel. Bei der osteopathischen Untersuchung fällt häufig eine massive Leberstauung auf, oft auch eine Stauung im Darmgebiet. Für die Tastung der Leberstauung gibt es zwei einfache Griffe. Die Diagnostik des cervicothorakalen Überganges...

Weiterlesen

Klaus Wührer: VORSICHT SWITCHING: STÖRFELD NABEL

Switching ist ein altbekanntes Problem in der Praxis – für viele leider nur Theorie. An Switching ist immer dann zu denken, wenn sich trotz Therapie lege artis keine Verbesserung einstellt. Deshalb möchte ich kurz einen Fall vorstellen, der die Switching-Thematik nochmals verdeutlicht: ANAMNESE:...

Weiterlesen

  • 1
  • 2

International College of Applied Kinesiology Deutschland

Geschäftsstelle:
Max-Steinleitnerstr.4
83236 Übersee