AK-Einführung (AKE)

AK Einführung (AKE)

Ziel des Einführungsseminars ist es, die Grundprinzipien der AK zu vermitteln, die Voraussetzung für alle weiteren AK-Seminare zu schaffen und Neueinsteigern die Entscheidung zu ermöglichen, ob und wie eine AK-Ausbildung für sie sinnvoll ist.

  • Geschichte der AK
  • Triad of Health: Die AK als bio-logisches Diagnosesystem
  • Die 5 Faktoren des Intervertebralen Foramens (IVF)
  • Körpersprache (Body Language)
  • Das Grundsystem nach Pischinger/Matrix-System nach Heine
  • Die Prinzipien des Muskeltests nach Goodheart
  • Mögliche Muskeltestergebnisse: schwach – normoton – hyperton
  • AK und das Stresskonzept nach Selye
  • Die wichtigsten Untersuchungsprinzipien Therapielokalisation (TL) und Challenge (CH) mit Beispielen aus den Bereichen Struktur, Psyche, Chemie
  • Praktisches Üben des Muskeltests
  • Testmuskeln: Deltoideus, Rectus femoris, Hamstrings, Latissimus dorsi, Pectoralis major clavicularis/sternalis (PMC/PMS) und Piriformis

Anmeldung:

Hiermit ermächtige ich ICAK-D widerruflich, die von mir zu entrichtenden Seminargebühren für ICAK-D-Seminare bei Fälligkeit zu Lasten meines Kontos durch Lastschrift einzuziehen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Gläubiger-Identifikationsnummer: DE50ZZZ00000799125 | Mandatsreferenz: (vom Zahlungsempfänger auszufüllen):
Bis 60 Tage vor Seminarstart kostenfrei. Bis 21 Tage vor Seminarbeginn: € 50,– Bearbeitungsgebühr, bei späterer Stornierung ist die volle Seminargebühr sofort fällig. Der Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung ist deshalb dringend zu empfehlen (z. B. www.travelsecure.de).

International College of Applied Kinesiology Deutschland

Geschäftsstelle:
Max-Steinleitnerstr.4
83236 Übersee