Ernährungsmedizin und Phytotherapie

  • Termin:

    Samstag, 8. Oktober 2022 & Sonntag, 9. Oktober 2022

  • Kursort:
  • Referentin:

    Kerstin Adler

Das Wissen über die Ernährung und Ernährungsgewohnheiten unserer Patienten ist unerlässlich im Praxisalltag und in der sinnvollen ganzheitlichen Behandlung. Denn egal ob Sie Patienten mit gastro-intestinalen Beschwerden oder chronischen Allgemeinerkrankungen wie Allergien, Fibromyalgie, MS, Rheuma, Arthritis etc. behandeln: Die Ernährung spielt bei der Behandlung dieser Erkrankungen fast immer eine entscheidende Rolle.

Die Zahl der PatientInnen, die versteckte Nahrungsmittelunverträglichkeiten haben, wächst ständig – und eines ist sicher: es gibt keine pauschale “Optimaldiät für alle”!

Deshalb muss das Ziel sein, nach sinnvoller Anamnese und basierend auf einem breiten Grundlagenwissen die individuell optimale Ernährung herauszufinden.

Außerdem werden Grundlagen der Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) vermittelt, da auch Kräuter und Gewürze einen hohen Stellenwert in der Behandlung unserer Patienten haben. Allerdings gibt es auch hier vieles zu beachten und nicht jedes Kraut hat positive Wirkung auf den Körper.

Voraussetzung:

Interesse an wirklich “Bio-logischer Medizin”

AK-Workshop Ernährungsmedizin

Die hohe Kunst der AK ist eine wirklich sinnvolle Nahrungsmitteltestung, also was teste ich wann und wie.

In diesem Workshop lernen Sie, worauf Sie bei der AK-Testung achten müssen, um möglichst auch das von vielen AK-Therapeuten gefürchtete Switching zu vermeiden, das gerade bei der Testung von Nahrungsmitteln nicht selten auftritt.

Voraussetzung:

Kurs Ernährungsmedizin und Phytotherapie

Achtung:

Wegen der limitierten TN-Zahl angesichts der Corona-Pandemie zählt die Reihenfolge der Anmeldungen. Sollten die Kurse wegen derzeit nicht vorhersehbarer Entwicklungen abgesagt werden müssen, werden die Kursgebühre zurückbezahlt; weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

  • UE:

    16 UE + 4 UE

  • Preis:

    Die Kurspreise sind abhängig von der Länge und Dauer der Kurse sowie evtl. Verpflegung und auf unserer Webseite beim jeweiligen Seminar aufgeführt.

Anmeldung:

Hiermit ermächtige ich ICAK-D widerruflich, die von mir zu entrichtenden Seminargebühren für ICAK-D-Seminare bei Fälligkeit zu Lasten meines Kontos durch Lastschrift einzuziehen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Gläubiger-Identifikationsnummer: DE50ZZZ00000799125 | Mandatsreferenz: (vom Zahlungsempfänger auszufüllen):
Bis 60 Tage vor Seminarstart kostenfrei. Bis 21 Tage vor Seminarbeginn: € 50,– Bearbeitungsgebühr, bei späterer Stornierung ist die volle Seminargebühr sofort fällig. Der Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung ist deshalb dringend zu empfehlen (z. B. www.travelsecure.de).

International College of Applied Kinesiology Deutschland

Geschäftsstelle:
Max-Steinleitnerstr.4
83236 Übersee