Bio-Identische Hormontherapie (BHT) 1 | 8 UE

Programm BHT 1

A Einleitung und Definition der BHT

  • Abgrenzung zu allopathischen und unphysiologischen Pseudo-Hormonen

B Grundlagen und Physiologie des Hormonsystems

  • Ganzheitliche Hormon-Regulation statt schematischer Substitution
  • Rückkoppelung als zentrales Prinzip – Theorie und Praxis
  • Die zentrale Rolle der Schilddrüse – moderne Sichtweise nach Barnes und Wright
  • Bedeutung der Leber für den Hormonstoffwechsel
  • Interaktion der Hormone – Konsequenzen für die Praxis

C Schilddrüse – Grundlagen und Physiologie

  • Bausteine Jod, Tyrosin – und Selen!
  • Weitere wichtige Nährstoff-Faktoren
  • Unterfunktion – viel häufiger als Überfunktion: Symptome, Konsequenzen
  • Hashimoto-Thyreoiditis und andere häufige SD-Erkrankungen: Grundlagen Diagnostik, Labor und bildgebende Verfahren
  • Bio-Logische Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen
  • Erweiterte Therapie-Optionen durch Schilddrüsenextrakt-Präparate

D Steroidhormone

  • Flowcharts und Synthesewege
  • Physiologie und Therapiemöglichkeiten
  • DHEA
  • Progesteron – Naturidentisch – Natürlich – Wichtigkeit der Applikationsform: oral – vaginal – transdermal
  • Östrogene:
    – Estriol (E3): zu wenig bekannt, aber umso wichtiger
    – Estradiol (E2): stark, aber risikobeladen
    – Estron (E1): einfach messbarer Risikomarker

    F Sinnvolle und weniger sinnvolle Laboruntersuchungen

    G Homöopathie, Phytotherapie und Orthomolekulare Medizin (OM) in Bezug auf das Hormonsystem

    Achtung:

    1. Der Kurs ist eine reiner Präsenzkurs, wird aber komplett als Video aufgezeichnet. Alle Teilnehmer erklären sich vorab damit einverstanden, evtl. im Video gezeigt zu werden.

    2. Im Anschluss an den Kurs treffen wir uns zu einem Umtrunk mit kleinem Imbiss, der dankenswerter Weise von der Klösterl-Apotheke gesponsert wird.

    Anmeldung:

    Hiermit ermächtige ich ICAK-D widerruflich, die von mir zu entrichtenden Seminargebühren für ICAK-D-Seminare bei Fälligkeit zu Lasten meines Kontos durch Lastschrift einzuziehen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Gläubiger-Identifikationsnummer: DE50ZZZ00000799125 | Mandatsreferenz: (vom Zahlungsempfänger auszufüllen):
    Bis 60 Tage vor Seminarstart kostenfrei. Bis 21 Tage vor Seminarbeginn: € 50,– Bearbeitungsgebühr, bei späterer Stornierung ist die volle Seminargebühr sofort fällig. Der Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung ist deshalb dringend zu empfehlen (z. B. www.travelsecure.de).

    International College of Applied Kinesiology Deutschland

    Geschäftsstelle:
    Max-Steinleitnerstr.4
    83236 Übersee